Über mich

                                                                                                   Foto: Susann Ziegler

"Ich hatte das Gefühl nach Hause zu fliegen", das ist meine erste Erinnerung an eine Feldenkraisstunde.  Als junge Musikerin suchte ich einen Ausgleich zum Üben und war auf der Suche nach Wegen, beweglich und frei zu musizieren.   

Bei dem Wochenendseminar "Feldenkrais für Musiker" erlebte ich, wie hilfreich und erfüllend dieser Ansatz für mich im Umgang mit mir selbst, für die Freiheit meines Spiels und meine musikalischen Ausdrucksmöglichkeiten ist.

Ich habe in Freiburg und Saarbrücken Musik mit Hauptfach Bratsche studiert. Körperarbeit begleitete mich mein Studium hindurch. 2004, mittlerweile Mitglied im Mahler Chamber Orchestra, entschied ich, meine Faszination für Feldenkrais weiter zu verfolgen und begann die Ausbildung zur Feldenkraispädagogin in München. Meine Lehrer waren Miriam Pfeffer und Russell Delman, die beide bei Moshé Feldenkrais selbst gelernt und eng mit ihm zusammengearbeitet haben. In den vier Jahren der Ausbildung eröffneten sie mir ganz neue Welten in meinem privaten und beruflichen Leben.

Seit 2008 gebe ich meine Erfahrungen in Kursen und Einzelstunden an andere Menschen weiter.

Ausserdem bin ich fest angestellte Lehrkraft für Viola an der Musikschule City West www.ms-cw.de oder www.stuvo-berlin.de mit einem Schwerpunkt auf bewegungsbetontes Lernen.

Die Kombination zwischen Musik und Körperarbeit fasziniert mich bis heute und bereichert mein Leben.

Ich bin Mutter von zwei Kindern, die mich ständig durch ihre Neugier am Lernen und ihr spielerisches Entdecken inspirieren. Dies ist für mich die Voraussetzung für jede Art von Lernen und Entwicklung.